Header1

Hohenlohe-Gymnasium Öhringen
Weygangstraße 13-15
74613 Öhringen

Tel.: 0 79 41 / 92 57 0
Fax.: 0 79 41 / 92 57 99

E-Mail Adresse:

image.

 

DELF

NÄchste Termine:

Termine_Homepage

image

image

Schließfach mieten

Bienen-AG

Honig von glücklichen Schulbienen im Einklang mit Wildbienen
image

Auf allen Kontinenten unserer Erde mit Ausnahme der Antarktis leben Bienen im Einklang mit der Natur und üben auf uns Menschen eine Faszination aus. Diese Begeisterung trägt unsere Schulimkerei seit dem Jahr 2001. Was damals im kleinen Rahmen auf Elterninitiative begann, haben wir heute vorbildlich ausgebaut.

Unser Bienengarten bietet Platz für fünf Bienenvölker und einen Schaukasten. Die Betreuung übernehmen in wechselnder Anzahl etwa zehn Jungimker aus der Unter- und Mittelstufe. Wir führen unsere Schulimkerei in moderner Betriebsweise mit allen notwendigen Gerätschaften. Im Jahr 2018 wurde der Garten um eine artenreiche Wildblumenfläche für Schmetterlinge und Wildbienen erweitert. Anlass war der hohe Gefährdungsgrad der Wildbienen mit über 550 Arten in Deutschland, die meistens allein leben, zwar keinen Honig liefern, aber neben der Honigbiene auch eine wesentliche Rolle bei der Bestäubungsleistung unserer Pflanzen haben.

Mit der Bienen-AG eröffnen wir im Ergänzungsbereich des Unterrichts an unserer Schule Handlungsfelder, die die Kompetenzen unserer Schüler entscheidend stärken.

Denn Bienen halten ist nicht nur zu einer sinngebenden Freizeitbeschäftigung geworden, sie ermöglicht als Ausgleich zur „digitalen Welt“ mit Freunden zusammen zu sein und dem Lehrer auf andere Weise zu begegnen, sie gewährt Einblicke in einen Prozess, der mit einer nektarspendenden Blüte beginnt und mit dem Honigglas im Verkauf endet, sie lehrt den Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn, sie schult Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Frustationstoleranz, sie befördert nebenbei das biologische Fachwissen und sensibilisiert unsere Schüler für Fragen des Naturhaushaltes. Eben Bildung ganz praktisch!

Von dieser Zufriedenheit profitieren nicht nur unsere Jungimker, sondern auch die ganze Schulgemeinde und unsere Bienen selbst, die den Honig von glücklichen Schulbienen produzieren.

image

image

Hans Seevers, September 2019