Header1

Hohenlohe-Gymnasium Öhringen
Weygangstraße 13-15
74613 Öhringen

Tel.: 0 79 41 / 92 57 0
Fax.: 0 79 41 / 92 57 99

E-Mail Adresse:

NÄchste Termine:

(per click vergrößerbar)

image

DELF

image.

Cambridge Certificate of Advanced English (CAE)

1. Worum handelt es sich?

Das CAE ist eines der Sprachzertifikate, die die Universität Cambridge im Rahmen ihres ESOL-Programms (“English for Speakers of Other Languages”) anbietet. Es befindet sich auf Level C1 der europäischen Vergleichsskala der Sprachzertifikate. Damit bescheinigt es die Fähigkeit, komplizierte und abstrakte Vorgänge im akademischen und beruflichen Bereich in der Fremdsprache Englisch zu bewältigen. Das CAE wird weltweit anerkannt und gilt ein Leben lang.

2. Welche Prüfungsteile gibt es?

Die CAE-Prüfung besteht aus fünf Teilen:

  • Reading (75 min): Geprüft wird die Kompetenz “Leseverstehen” anhand von Texten mit begleitenden Fragen und Aufgaben (Multiple-Choice, Textteil-”Salat”,...).
  • Writing (90 min): Hier geht es um das selbstständige Verfassen von Texten verschiedener Genres, z.B.: Brief, essay, report,... .
  • Use of English (60 min): Im wahrscheinlich schwierigsten Teil wird der Umfang von Wortschatz und Wissen über Idiomatik (Redewendungen) und Morphologie (Wortbildungslehre) geprüft. Das geschieht mit Hilfe von Lückentexten und Umformungsübungen.
  • Listening (40 min): Die KandidatInnen hören zu vier Themen Tonbandaufzeichnungen und beantworten dazu Multiple-Choice- und Detailfragen.
  • Mündliche Prüfung (15 min): Die mündliche Prüfung wird meist in Zweiergruppen abgelegt und besteht aus vier Teilen (Interview, 1-minütiger Vortrag, gemeinsame Aufgabe der beiden KandidatInnen, und Diskussion).

3. Wann und wo finden die Prüfungen statt?

Für die schriftlichen CAE-Prüfungen wird zu gegebener Zeit ein Prüfungsort ausgewählt. Das ist, je nach Herkunft der Teilnehmer, das Cambridge-Prüfungszentrum des Anglo-German Institute in Stuttgart, die VHS in Schwäbisch Hall oder bei einer Anzahl von mindestens zehn Prüflingen das HGÖ.

Die Prüfungen finden an zwei Tagen statt, es gibt mehrere Prüfungstermine im Jahr.

Die Kosten für die Prüfung betragen nach derzeitigem Stand 165 Euro für Schüler und Schülerinnen.

4. Die CAE-AG

Die CAE-AG trifft sich zweimal in der Woche, momentan montags und dienstags in der 7. Std.. Wir üben anhand ehemaliger Original-Prüfungen und vieler zusätzlicher Aufgaben für den “Ernstfall”. Ein Schwerpunkt der AG liegt im Bereich Wortschatz und Idiomatik, da erfahrungsgemäß hier die größten Probleme auftreten.

5. Für wen eignet sich das CAE?

Aufgrund des hohen Niveaus der Prüfung eignet sich das CAE für SchülerInnen ab der 10. Klasse.

Ich freue mich auf die weitere Arbeit mit der AG, und natürlich auf die ersten erfolgreichen Prüfungen!

S. Hauf

Ju, April 2014


Statistiken